*
LOGO-ZU
                                                                                                             
 
Daniel Flühler
 
Life &
Business
 
Coach
 
Unternehmens
berater

                                                                                                                     

 
 
 
Menu
Startseite Startseite
Einführungsgedanken Einführungsgedanken
Wanderungen / Events Wanderungen / Events
Fernwanderungen Fernwanderungen
Juli über den Jochpass Juli über den Jochpass
Oktober über den Brünigpass Oktober über den Brünigpass
Firmenevent / Erlebnis Firmenevent / Erlebnis
Familien , Gruppen Familien , Gruppen
Stockalperweg Stockalperweg
Persönliches Coaching Persönliches Coaching
Herzfrequenzmessung HRV NILAS Herzfrequenzmessung HRV NILAS
Internet Internet
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum

Einzigartige Erlebnis-Wanderung auf dem Stockalperweg von Simplon Hospiz bis Domodossola mit den Säumern

Kompetente  Führung – Begleitung von Tragtieren – Tiefgreifende Eindrücke

Unterwegs auf dem legendären Stockalperweg vom Wallis bis nach Italien unter kundiger Führung. Der Traum vieler Menschen ist, in Freiheit, in Verbindung mit der Natur und in Begleitung von Säumern mit ihren Saumtieren zu sein. Das vorliegende Angebot vereint diese Bedürfnisse und lässt Träume, Sehnsüchte, echte, einmalige und unvergessliche Erlebnisse wahr werden.

Es erwarten sie abwechslungsreiche Berg- und Kulturlandschaften, einzigartige Natur und vielfältige kulturelle und kulinarische Höhepunkte. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern – ausser um ihre körperliche Bereitschaft, anspruchsvolle „Schmugglerpässe“ zu Fuss zu meistern.

Reise-Daten:       05.  –  08. September 2017                                  

Dienstag, 05. September 2017                      Start in Simplon-Hospiz um 10.00 Uhr

Freitag,    08. September 2017                      Ankunft Domodossola um   17.30 Uhr

Samstag,  09. September 2017                      Marktbesuch in Domodossola

                                     

Teilnehmerzahl:           bis 25 Personen        Berücksichtigung gemäss Eingang der Anmeldungen!

Programm:

1.  Tag                 Anreise und kurze Wanderung                                              Übernachtungen

Anreise bis           Simplon Hospiz

Wanderstrecke     Simplon-Hospiz – Spittel – Simplon-Dorf                                     Simplon-Dorf

2. Tag    

Wanderstrecke     Simplon-Dorf – Furgge - Zwischbergen                                       Zwischbergen/Gondo

3. Tag

Wanderstrecke     Zwischbergen – Passo Monscera – Gattascosa – La Gomba       La Gomba

4. Tag 

Wanderstrecke     La Gomba – Bognanco – Cisore - Domodossola                          Domodossola

5. Tag                 Marktbesuch auf der Piazza mercato in Domodossla

                          Rückreise                                                          

Angebot zum sensationellen Pauschalpreis von Sfr.  950.--  pro Person inkl. HB

Im Preis inbegriffen sind folgende Leistungen:

  • Reiseführung und Betreuung auf dem ganzen Weg
  • Säumer mit Tragtieren dabei
  • Begrüssungsapéro
  • 4 Übernachtungen mit Morgenessen im Doppelzimmer
  • 4 Nachtessen (Halbpension)
  • Lunchsack  für Tagesetappen ohne Verpflegungsmöglichkeit.
  • 4 Etappen Gepäcktransporte (auch grenzüberschreitend nach Italien)
  • Reservationen und Organisation

Nicht inbegriffen sind:

  • Anreise zum Startpunkt und Rückreise von Domodossola
  • Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel/Bergbahnen bei Erleichterungsfahrten
  • Getränke und Mittagsverpflegungen unterwegs
  • Versicherung

Zusätzliche Leistungen gegenüber Individual- und Standart-Angeboten:

  • Persönliche Reisebegleitung während der ganzen Reise, inklusive vielen Erläuterungen im Bereich Natur, Landschaft, Kultur und Säumerei auf dem Stockalperweg.
  • Geschichtliche Hintergrundinformationen, Hinweise und Beobachtung von Spuren, wie Denkmäler, Gebäude, Wegbau etc. aus der Zeit der aktiven Säumerei.
  • Umfassende Reiseorganisation unterwegs und individuelle Betreuung der Teilnehmer. Sie müssen sich um nichts kümmern auf dem Weg und können dadurch voll abschalten und geniessen.
     

Allgemeine Hinweise:

Wanderausrüstung:  Der Stockalperweg führt meist über die alten Saumpfade, jetzt Bergwanderwege. Eine entsprechende, witterungskonforme Ausrüstung für das Gebirge ist dringend empfohlen. Gut eingelaufenes Schuhwerk unterstützt ein positives Erlebnis. Wer rechtzeitig die Kondition aufbaut, erhöht den Erlebniswert.

Für den Grenzübertritt ist ein gültiger Pass oder Identitätskarte notwendig.

Unterkünfte;  Die Hotels entsprechen dem Standart ***. Bei Ortschaften, wo keine vorhanden sind, belegen wir gute  **Hotels. Alle Zimmer mit Dusche/WC oder Etagendusche.

Wanderzeiten:  Die vorgeschlagene Tagesstruktur mit Wanderzeiten, Pausen und Essen haben sich aus Erfahrungen entwickelt, können aber individuell verändert werden.

Gepäcktransport:   Für den Gepäcktransport benutzen wir geschlossene Fahrzeuge. Pro Person ist ein Gepäck mit einem Gewicht von max. 20 kg zulässig. Für den Grenzübertritt dürfen nur persönliche und gebrauchte Effekten im Gepäck sein.

Vorbehalte:  Programm- und Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Reservationen / Anmeldung  / Bezahlung: Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns die Rechnung mit den Zahlungskonditionen. Nach Eingang des Betrages schicken wir Ihnen die Reisedokumente und Vouchers.

Kontakt / Information / Anmeldung

Daniel Flühler, Waltersbergstr. 2, 6370 Oberdorf; daniel@daniel-fluehler.ch , 079 208 72 04
Anmeldeformular
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail